Die Hermann Cohen Gesellschaft will die wissenschaftliche Erschließung des Werkes von Hermann Cohen fördern sowie seine Philosophie in den Debatten der Gegenwart zur Geltung bringen.

The aim of the Hermann Cohen Gesellschaft is to promote research on Hermann Cohen’s work and help bring his philosophy to bear in the forum of current debate.

Neuerscheinung: The Tragedy of Optimism

Steven S. Schwarzschild
The Tragedy of Optimism
Writings on Hermann Cohen

Edited by George Y. Kohler

Complete collection of Schwarzschild's essays on the neo-Kantian Jewish philosopher Hermann Cohen.

SUNYPress
http://www.sunypress.edu/p-6550-the-tragedy-of-optimism.aspx

Call for papers: Rationalism and Mysticism in Jewish Philosophy: Sources and Contexts

Saint-Petersburg State University
The Department of Jewish Culture
International conference "Rationalism and Mysticism in Jewish Philosophy: Sources and Contexts"

Call for Papers

The Department of Jewish Culture of Saint-Petersburg State University, in collaboration with the International Center for University Teaching of Jewish Civilization at the Hebrew University of Jerusalem, will host a three-day conference "Rationalism and Mysticism in Jewish Philosophy: Sources and Contexts».

Tagung: Cohen im Netz

Tagung zum 100. Todestag Hermann Cohens am 4. April 2018:

Cohen im Netz
Alfried Krupp-Wissenschaftskolleg, Greifswald,
3. bis 5. April 2018

Sie sind herzlich willkommen, Eintritt frei.

Zur Feier des Gedenkens an Hermann und Martha Cohen gibt es ein rituelles Totengedenken am Morgen des 4. April mit Landesrabbiner Dr. William Wolff, sowie am Vorabend ein Vokal-Konzert mit Werken von Louis Lewandowsky.

Tagung: Mathematik in der Tradition des Neukantianismus

Tagung an der Universität Siegen
Emmy-Noether-Campus, Raum: D-201
15.-16.3.2018

https://www.uni-siegen.de/fb6/phima/nkm/?lang=de

Das Symposion möchte den Antworten der Strömung des Neukantianismus auf die fundamentalen Änderungen in der Mathematik nachgehen und fragen, wie fruchtbar diese Antworten für die weiterhin offenen philosophischen Fragen zu einer methodologischen Grundlegung der Mathematik sind.

Tagung: Un droit de fraternité. Société et socialisme dans le néokantisme de Marburg autour de Hermann Cohen

journée d'étude
Un droit de fraternité
Société et socialisme dans le néokantisme de Marburg autour de Hermann Cohen

jeudi 8 mars 2018

journée d’étude organisée par Myriam Bienenstock (Université François-Rabelais, Tours) et Norbert Waszek (EA 1577, Université Paris VIII)
avec le soutien de l’EA 1577 de l’Université Paris VIII et de la Maison Heinrich Heine

jeudi 8 mars 2018, 10h00-17h00
suivie à 19h00 d’une conférence de Vincent Peillon

10h00 - 10h15 accueil par Norbert Waszek

Présidente de séance : Myriam Bienenstock

Call for papers: Hermann Cohen in the History of Russian Philosophy

PFUR (People Friendship’s University of Russian, Moscow) in cooperation with the Academia Kantiana of the IKBFU (Immanuel Kant Baltic Federal University,Kaliningrad) is inviting you to the international conference “Herman Cohen in the History of Russian Philosophy”, dedicated to the 100th anniversary since the death ofthe Marburg philosopher Hermann Cohen.

Time: June 4-5, 2018
Place: PFUR, Moscow, Russia
Call for papers: March 1, 2018 deadline
Working languages: Russian, English, and German

Call for Papers: Internationaler Kongress der Hermann Cohen-Gesellschaft (Frankfurt, 28.-31. Oktober 2018)

Die Zukunft des kritischen Idealismus: Hermann Cohen nach 100 Jahren / The Future of Critical Idealism: Hermann Cohen After 100 Years: Internationaler Kongress der Hermann Cohen-Gesellschaft an der Goethe-Universität Frankfurt (28.-31. Oktober 2018) – Call for Papers

Dieser Kongress bringt fortgeschrittene Promovierende und bereits etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, um gemeinsam – mit Blick auf das philosophische Erbe Hermann Cohens, 100 Jahre nach seinem Tod – über die Zukunft des kritischen Idealismus zu diskutieren.

Tagung: Luther und die Folgen: Das Verhältnis von Religion und Musik

Universität Tübingen
17. – 20.9.2017

Luther und die Folgen: Das Verhältnis von
Religion und Musik

Eine interdisziplinäre Tagung

Evangelisch-Theologische Fakultät – Praktische Theologie
Liebermeisterstraße 12 · 72076 Tübingen

Um besser planen zu können, wird für Teilnehmer an der ganzen Tagung eine Anmeldung erbeten. Kontakt:
Christine Renz (sekretariat.pt-1 [at] ev-theologie.uni-tuebingen.de)
Leitung der Tagung: Prof. Dr. Hans Martin Dober hmdober [at] gmx.de

Siehe Programm:

Neuerscheinung: Critical idealism and messianism. From Hermann Cohen to Walter Benjamin and beyond

Paradigmi. Rivista di critica filosofica, XXXV (2017), Nr. 1, monographisches Heft
Critical idealism and messianism. From Hermann Cohen to Walter Benjamin and beyond
hrsg. von Tamara Tagliacozzo, Reinier Munk und Andrea Poma

Franco Angeli
1/2017
ISBN 978-3-16-154733-1

https://www.francoangeli.it/riviste/sommario.asp?IDRivista=153

Aufsätze:
Tamara Tagliacozzo, Reinier Munk, Andrea Poma, Preface
Peter Fenves, Toward messianic nature. From Cohen to Benjamin
Damiano Roberi, The uncertainty of the sphinx: Nature as threshold in Benjamin

Neuerscheinung: Michael Zank. Jüdische Religionsphilosophie als Apologie des Mosaismus

Michael Zank
Jüdische Religionsphilosophie als Apologie des Mosaismus

Mohr Siebeck
2016. Ca. 350 Seiten.
ISBN 978-3-16-154733-1

https://www.mohr.de/buch/juedische-religionsphilosophie-als-apologie-des...

Syndicate content

Contact: info [at] hermann-cohen-gesellschaft.org